Musik Goethe - Farbkreis Goethe

Kleiner Chor

Hier singen die "Kleinen": Kinder der 5. und 6. Klassen. Geleitet wird der Unterstufenchor von der Musiklehrerin Frau Barnick.
Proben
Montags in der 9. Stunde

Großer Chor

Astrid Demattia gründete den Chor 1985. Mitglied kann jeder Schüler ab der 7. Klasse werden, der Spaß am Singen hat. Es gibt jedes Jahr ein Weihnachts- und ein Sommerkonzert.
Proben
Dienstags 15.45-17.15 Uhr

Kammerchor

Er setzt sich aus den musikalischsten und sangesfreudigsten Schülern zusammen. Geleitet wird er von Frau Demattia.
Proben
Dienstags 17.30-18.30 Uhr

Orchester

Schüler des Goethe-Gymnasiums musizieren gemeinsam mit ehemaligen Schülern oder Freunden der Schule. Astrid Demattia gründete das Orchester 1984 und leitet es bis heute.
Proben
Mittwochs 16.30-18 Uhr

Bigband

Hier spielen Schüler ab der 7. Klasse, aber auch Lehrer, Eltern und Ehemalige, die ein geeignetes Instrument beherrschen. Im Repertoire: Swing, Latin Jazz, Fusion, Rock und Pop. Beim jährlichen Konzert treten oft Gäste auf.
Proben
Donnerstags 18-19.30 Uhr

New York 2015

Dass das Goethe-Gymnasium in Hamburg-Lurup mit seinem musikalischen Schwerpunkt eine sehr große Zahl junger Menschen erreicht und die Begeisterung für die Musik keine Grenzen kennt, ist seit vielen Jahren eine Tatsache. Aber dass der Große Chor bereits in New York entdeckt wurde, war eine große Überraschung. Der Grund war die Aufführung der Messe "The Armed Man - A Mass For Peace" des zeitgenössischen britischen Komponisten Karl Jenkins im Oktober 2014 im Michel, gemeinsam mit Musikern des Goethe-Gymnasiums und der Kantorei St. Michaelis sowie einem Tanzensemble, bestehend aus Studierenden der Lola-Rogge-Schule.
Dank der Hörproben auf dieser Musik-Homepage wurde der New Yorker Konzertveranstalter DCINY (Distinguished Concerts International New York) auf den Großen Chor des Goethe-Gymnasiums aufmerksam. Dieser lud den Chor im Januar 2015 zur US-amerikanischen Erstaufführung eines neuen Werks von Karl Jenkins in die New Yorker Carnegie Hall ein. Die Veranstalter bewerteten die hörbare Leistung der Goethe-Chores als "one of the world's top amateur and student based choral ensembles" (so der Einladungsbrief). Die Carnegie Hall zählt zu den berühmtesten Konzertsälen der Welt. Dieser Auftritt wie die Reise nach New York gehört zu den unvergesslichen Höhepunkten in der Arbeit von allen Sängern und Sängerinnen aber auch der Chorleiterin Astrid Demattia.

Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015 Musik Goethe - Reise nach New York 2015

>>> zurück zu Reisen